Allgemeine Infos:

Titel: NiGuNeGu 1 – Der Bromantik Comedy Comic
PYRAMOND Verlag
Autor: Oliver Mielke
Zeichner/Kolorist: Hannes Radke
Format: 14,8 x 21 cm, 132 Seiten, farbig, westliche Leserichtung
Genre: Comedy
1. Auflage
ISBN: 978-3-945943-32-8
Preis: 12,00 €
Erscheinungsdatum: 19.06.2018
~6 Bände geplant
Leseprobe: https://www.pyramond.de/katalog/nigunegu/band-1/
Internetadresse zum Webcomic: http://www.nigunegu.de/

Erhaltende Auszeichnungen:
2018: Max und Moritz-Publikumspreis 2018
2016: Einer der besten deutschen Webcomics - Spiegel Online
2015: PENG!-Preis Nominierung für den besten Online Comic
2014: Gewinner des mycomics Wettbewerb

Wofür steht der Titel NiGuNeGu?
Der Titel NiGuNeGu ist ein Kofferwort und setzt sich aus den zwei Anfangsbuchstaben der drei Hauptcharaktere zusammen, dem Nice Guy, dem Nerd und dem Guru.
Ni(ce)Gu(y)Ne(rd)Gu(ru).
Bei NiGuNeGu handelt es sich um einen Comic den wir dem Genre „Bromantic-Comedy“ zugeordnet haben. Bromantik ist ein Comedygenre, welches die Formel der "romantischen Komödie" aufnimmt, aber den Fokus dabei auf enge männliche Freundschaften setzt.

Worum geht es inhaltlich im Comic NiGuNeGu?
NiGuNeGu ist eine aus dem Leben gegriffene Geschichte, über eine ungewöhnliche Freundschaft und die Suche nach Liebe. Martin ist ein Nerd wie er im Buche steht und kennt Frauen nur aus der Entfernung. Arne ist ein Nice Guy wie ihn Mutti am liebsten hat und durchaus beliebt bei den Frauen... aber leider nur als Kumpel. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein und haben doch eine große Gemeinsamkeit: Sie sind unzufrieden mit ihrem aktuellen Verhältnis zur Frauenwelt und suchen sich gemeinsam Hilfe bei einem exzentrischen Flirt-Guru. Mit einiger Skepsis und vielen Stolpersteinen wenden sie mehr, doch meist weniger erfolgreich seine Tipps an.
Wie das Genre „Bromantic-Comedy“ schon vermuten lässt, liegt der Schwerpunkt dabei nicht nur auf den Verstrickungen mit dem schönen Geschlecht, sondern auch auf den Problemen der Männerwelt mit sich selbst, ihren eigenen Klischeevorstellungen und Vorurteilen. So könnten die Freundschaften, die auf diesem Wege entstehen, länger halten als jedes Liebesabenteuer.

Wo spielt NiGuNeGu?
Die Geschichte spielt vordergründig in Hildesheim, einer selbständigen Stadt in Niedersachsen, in der Nähe der Landeshauptstadt Hannover. Hildesheim ist eine Universitätsstadt und bekannt für seine Bauwerke, unter anderem eine Vielzahl an Kirchen und einem historischen Marktplatz.

Wer steckt hinter NiGuNeGu?
Hinter NiGuNeGu stehen der Autor Oliver Mielke und der Zeichner/Kolorist Hannes Radke.
Geboren, beschult und studiert in Hildesheim. Aktuell wohnt Hannes in Hildesheim und verdient seine Brötchen als freischaffender Grafiker und Künstler. Oliver wohnt in Hannover und unterrichtet an einer Grundschule. Beide kennen sich seit der Schulzeit und machen seit knapp 10 Jahren gemeinsam Comics.

Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen Autor und Zeichner?
Wir haben die Arbeit bei NiGuNeGu so aufgeteilt, dass der Autor (Oliver Mielke) die Story vorab schreibt und in ein Storyboard mit Vorabskizzen einbaut. So kann der Zeichner (Hannes Radke) mit möglichst wenig Vorarbeit sofort mit der Umsetzung der Zeichnungen beginnen. Diese werden anschließend von ihm geinkt und koloriert. Die neueste Seite wird von ihm dann, nach eventuellen Korrekturdurchläufen, jeden Montag auf nigunegu.de online gestellt.

Veröffentlichung
NiGuNeGu erscheint seit Februar 2014 wöchentlich, jeden Montag, als Webcomic. Bisher sind sechs abgeschlossene Kapitel und ein Zusatzkapitel (Gastzeichner) erschienen.