In dieser Rubrik könnt ihr unseren Hauptcharakteren eure Fragen in Sachen Liebe, Triebe, Verführung und Verlust stellen. Klickt einfach auf die entsprechende Adresse und erhaltet eure individuelle Antwort.

Fragen an Nice Guy

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! #NiceGuy

   

Fragen an den Nerd

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! #Nerd

   

Fragen an den Guru

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! #Guru

   

Fragen an Hundi

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! #Hundi

Fragen und Antworten

Astrid (24) aus Hamburg fragt:
Hallo ihr Lieben :)

Mein Name ist Astrid, ich bin 24 Jahre alt und studiere Informatik an der Uni Hamburg. Ich hoffe es ist nicht all zu unverschämt, aber ich würde meine Frage auch gerne an euch alle stellen:
"Wie schaffe ich es, dass mich (mehr) Männer ansprechen?
Was kann ich tun?"
Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße Astrid
Antwort vom Nice Guy:
Liebe Astrid,

vielen Dank für deine Frage und dein Vertrauen in mich.
Wenn dich Männer nicht ansprechen, dann meinen sie das sicher nicht böse. Sie wollen es sicher nur vermeiden sich aufzudrängen und dich zu belästigen.
Denn wenn eine Frau wirklich Interesse an einem Mann hat, dann spricht sie ihn doch eh an oder?!

Viele Grüße und Erfolg wünscht dir Arne
Antwort vom Nerd:
NugneH Astrid!

Damit eine Frau mehr Aufmerksamkeit bekommt, ist es meiner Meinung nach der beste Weg für sie, sich sexy zu kleiden!
Dabei lautet die Faustregel: Umso weniger Stoff, umso mehr Interesse! :D
Ob ich mich dann allerdings eher trauen würde dich anzusprechen weiß ich auch nicht genau ...

Möge die Kraft des Kahless, des Unvergesslichen mit dir sein!
Qaplá
Martin

PS: Wenn du hübsch bist und auf der Suche nach einem sexy Nerd mit Onepack, dann meld dich bei mir ;)
Antwort vom Guru:
Aloha Astrid,

toll, dass du dich mit dem Thema näher beschäftigst und selbst die Verantwortung übernehmen willst.
Ohne Umschweife: Der einfachste Weg wäre es natürlich als Frau den Mann anzusprechen.
Aber trotz Emanzipation und vieler Gerüchte ist es noch immer eine Seltenheit, dass Frauen Männer ansprechen. Neun von zehn Frauen würden einen Mann auch dann nicht ansprechen, wenn es sich dabei um ihren Traummann handeln würde (beim Tanzen betrunken in die Arme eines Mannes zu fallen zählt nicht).
Es gibt aber durchaus ein paar andere Möglichkeiten für dich die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass ein Mann dich anspricht. Als erstes solltest du damit anfangen deinen örtlichen Radius zu erweitern. Viele sind ja der Meinung, der Club wäre der einzige Ort um jemanden kennenzulernen, aber dem ist nicht so
(Es sei denn, du hast genug Zeit darauf zu warten, dass dich mal ein Mann anspricht, der nicht hackedicht ist und am nächsten Tag evtl. auch noch weiß wie du heißt).
Sei auch an anderen Orten offen für neue Bekanntschaften.
Trag ein Lächeln auf dem Gesicht und schau nicht so, als wäre gerade dein Hamster gestorben (siehe dazu Lektion 0.4 "Lachen").
Außerdem ist es sehr hilfreich, wenn du aufmerksam bist und dich umschaust, anstatt permanent auf dein Smartphone zu starren oder dir Kopfhörer in die Ohren zu stecken (das impliziert nämlich, dass du nicht gestört werden möchtest). Halt Ausschau nach Männern, die dir gefallen, schenk ihnen ein Lächeln und nimm ihnen so ihre Unsicherheit. Zusätzlich ist es immer praktisch dem Mann einen Anhaltsspunkt zu liefern, der ihm den Einstieg in ein Gespräch vereinfacht. Beispielsweise in Form eines individuellen Accessoires oder einer Situation, die du erzeugst (siehe dazu "So lernst du garantiert deinen Traumpartner kennen!").
Am Ende noch ein kleiner Zusatztipp: Sollte dich einmal ein Mann ansprechen, der dir nicht so gefällt, weil er vielleicht einen Zentimeter zu klein ist oder die falsche Haarfarbe hat, dann weise ihn nicht gleich ab. Zum einen baut jede Abweisung deinerseits eine Aura der Unnahbarkeit zu dir weiter aus und fördert deine innere Anti-Haltung. Zum anderen kannst du nie wissen, was der Mann wirklich will und ob er vielleicht sogar ein dufter Kerl ist. Zusätzlich unterstützt du mit deiner Offenheit den allgemeinen Mut der Männerwelt wieder mehr Frauen anzusprechen. Und wenn dir das auch kein Anreiz ist, dann sieh es als Kommunikationsübung für andere Gespräche mit Männern an.

Nun geh raus und verschenk etwas Liebe!
Guru
Antwort von Hundi:
Ruff,

Raaooo Wauu uh sniff mhh HUff nurrr OooaaR!
Ruff!